Flächenheizung

WandheizungBeispiel einer Wandheizung:           
                        
            Systemvorteile:           
                        
            

     Besonders schnelle Oberflächenerwärmung durch
     thermische Entkoppelung von der Speichermassedes
     Mauerwerks und geringem Wasserinhalt.

     Aufbau nur 15 mm, mit Wandputz 20 mm.

     Gleichmäßig, homogene Wandoberflächentemperatur
     durch  minimierte Rohrabstäde von nur 50 mm.

     Rationelle Verarbeitung durch vorgefertigte Module.

     Behaglichkeit durch Wärmestrahlung und  verminderte
     Staubbewegung im Raum.

     Energiesparende Heizung durch
     minutenschnelle Regelfähigkeit.

     Angenehmes Raumklima auch im Sommer,
     da Raumkühlung möglich.

    
                        
            Die Verrohrung erfolgt nach dem Tichelmann-Prinzip

Beispiel einer Fußbodenheizung:

Fußbodenheizung